Genießen Sie unvergessliche Stunden im Lemperhaus Münster…

Mit nur wenigen Klicks kreieren Sie ihre ganz individuelle Veranstaltung im Lemperhaus Münster. Ob Familien-, Privat-, Firmen-, Vereins-, Gruppenevent – eine unvergessliche Veranstaltung für Freunde, Verwandte, Kollegen, Vereinsmitglieder.

Genuss erleben

Das Duft Menü!
Gaumenfreund trifft Supernase am 13.03.2020!

Am Freitag, den 13. März 2020 findet eine außergewöhnliche Premiere im Lemperhaus auf der Jüdefelderstraße in Münsters Kuhviertel statt. Kulinarik Künstler Ralf Küster und Master Parfümeur Frank „The Nose“ Rittler kredenzen ein Duft Menü der Spitzenklasse.

Die Nase schmeckt mehr als die Zunge!

Da die Zunge mit ihrer groben Geschmackseinteilung nicht fähig wäre, aus einem leckeren Essen ein regelrechtes Erlebnis zu zaubern, übernimmt die Nase die Feinarbeit mit ihren Millionen von Riechzellen. Wenn wir etwas essen, steigen die Aromamoleküle von der Mundhöhle aus in die Nase und lösen dort Impulse aus, die direkt an das Gehirn gesendet werden. Wir riechen das Essen also beim Kauen. Über den Geruch von Essen entscheiden wir auch, ob es uns schmeckt. Dafür muss es noch gar nicht im Mund angekommen sein, es reicht schon, wenn der Geruch vom Kochtopf aus in die Nase steigt.

Am Freitag, den 13. März verzaubern Euch Ralf Küster und Frank „The Nose“ Rittler mit einem außergewöhnlichen Experiment, einem 5 Gänge Duft Menü mit korrespondierenden Getränken, also einem Pairing von Essen, Trinken und Düften.

Ralf Küster hat viele Jahre in der Top-Gastronomie als Küchenchef gearbeitet, zuletzt in der Villa Medici, bevor er sich als Privatkoch selbstständig machte und heute „der“ Koch im Lemperhaus ist. Frank „The Nose“ Rittler lebt und arbeitet für eines der weltweit führenden Duft-Unternehmen in Amsterdam und hat schon für alle großen und namhaften Marken Parfüms kreiert.

Dazu „The Nose“ selbst: „Als einer von wenigen Master Parfümeuren weltweit bin ich mit nun 29 Jahren Erfahrung in der Duftwelt immer noch auf der Suche nach neuen Gerüchen, Düften und Herausforderungen. Meine Arbeiten haben mich in über 50 Länder geführt, und ich freue mich auf hoffentlich noch viele neue Eindrücke und Entdeckungen.“

Im Lemperhaus stellt sich die Supernase dem Kulinarik Künstler und damit einer neuen Herausforderung. Seid dabei und erlebt diesen außergewöhnlichen Abend mit zwei Meistern der Sinne. Inklusive sicherlich der einen oder anderen Anekdote aus der Welt der Düfte.

Das Duft Menü:
5 Gänge Duft Menü mit korrespondierenden Getränken

pro Person:
150,00 €

Anmeldung "Das Duft Menü" am 13.März 2020

Am Samstag, den 28. März findet ab 19 Uhr ein kulinarisches Highlight statt:
Fernost zu Gast in Münster

Die Japanerin Risa Nagahama kocht zusammen mit Ralf Küster ein eurasisches Genusserlebnis der Extraklasse

Meistens sind es die einfachen Dinge, die am besten schmecken. Risa Nagahama verbindet japanische, französische und deutsche Einflüsse zu einer verblüffend einfachen, köstlichen und sehr bekömmlichen Küche.

Ralf Küster hat viele Jahre in der Top-Gastronomie als Küchenchef gearbeitet, zuletzt in der Villa Medici, bevor er sich als Privatkoch selbstständig machte und heute „der“ Koch im Lemperhaus ist.

Risa Nagahama wurde 1983 in Tokyo geboren. Mit 23 Jahren zog sie nach Paris und arbeitete im bekanntesten japanischen Restaurant der Stadt. 2007 begegnete sie durch Zufall dem Fotografen Joerg Lehmann in einem Café. Nach vier gemeinsamen Jahren in Paris, arbeiten sie nun zusammen in ihrem Fotostudio in Berlin, wobei Risa ihre Leidenschaft zum Kochen entdeckte.

Das Fernost zu Gast in Münster Menü:
5 Gänge Fernost Menü mit korrespondierenden Getränken

pro Person:
150,00 €

lehmann-easy-peasy-veganes-kochbuch-callwey-442x455

Gemeinsam mit ihrem Mann, dem berühmten Food-Fotografen Joerg Lehmann, hat Risa ein Buch geschrieben, dass für Auge und Gaumen ein besonderer Genuss ist.

Anmeldung "Das Fernost Menü" am 28.März 2020

BESUCHEN SIE UNS

  • Feinkunsthaus
  • Jüdefelderstraße 47
  • 48143 Münster
  • +49 251 46371
  • info@feinkunst.haus
Scroll to Top